Ausbildungsablauf

Schon in den ersten Tagen, werden Sie vollkommen mit in die Tätigkeiten in diesem Beruf eines Groomers miteinbezogen d.h. sie dürfen direkt mit am Hund arbeiten. Diese Art der Ausbildung hat sich auch in der Vergangenheit als gut bewährt und wirkt sich positiv auf das frühzeitige und eigenständige Arbeiten Ihrerseits aus.
Sicherlich ist wie sprichwörtlich gesagt - noch kein Meister vom Himmel gefallen - aber wir garantieren Ihnen,
dass sie nach Ihrer Ausbildung und dem von uns vermitteltem Fachwissen ohne Probleme selbstständig arbeiten können.

Wir werden Ihnen die Techniken im Groomer Handwerk Erlernen sowie Grundlagen im Bereich der gesamten professionellen und fachgerechten Hundepflege schaffen: -in der Praxis trainieren- festigen und vertiefen-

Natürlich stehen wir unseren Azubis auch nach der Ausbildung noch mit Rat und Tat zur Seite.  Sie werden von uns nicht „ins kalte Wasser geschmissen“ - ein Anruf genügt oft schon aus um das kleine Problemchen aus der Welt zu schaffen. Außerdem erhalten Sie von uns einen Eigens und mit viel Liebe erstellten über 100- seitigen Ausbildungsordner wo alles wichtige noch einmal zusammengefasst ist. (auch Scheranleitungen mit Bildern zu diversen Hunderassen sind enthalten) Hier können Sie jederzeit noch einmal lesen und nachschlagen was Sie in Ihrer Praxisbezogenen Ausbildung gelernt haben.

  • Wir helfen Ihnen auch bei der Existenzgründung und beantworten Ihre Fragen dazu.
  • Wir helfen bei Ihrer Konzepterstellung und entwerfen auch gern Ihre Visitenkarten genau nach Ihren Wünschen sowie Vorstellungen für den eigenen Hundesalon.
  • Wir bieten Ihnen auch den besonderen Service, jederzeit an Weiterbildungs- und Seminartagen in unserem Hundesalon teilzunehmen und das als Absolvent einer Groomer Komplettausbildung sogar kostenfrei.