Ohrenreinigung

Nachdem Auszupfen der Haare, werden je nach Bedarf und Verschmutzung die

die Gehörgänge und die äußere Ohrmuschel mittels speziell für Hunde entwickelte milde und fettfreie Ohrlotionen/ Ohrreiniger und einem fusselfreien Wattepad gesäubert.

Hierbei lassen sich eventuelle Rötungen oder untypische Gerüche im Ohrinnern feststellen, auf welche wir Sie anschließend aufmerksam machen werden um diese eventuell durch Ihren behandelnden Tierarzt abklären lassen zu können.